I miss you !
Bluecounter Website Statistics

  Startseite
  Archiv
  Why
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   
   silencium





http://myblog.de/silence.silence

Gratis bloggen bei
myblog.de





ich komm nach hause im morgenrot
die v?gel sie singen, ich h?r das lied vom tod
es war wieder so ne nacht - von montag auf freitag
ich hab nicht einmal gelacht
obwohl ich wirklich viel getrunken hab
ich steh vor der haust?r, doch ich komm nicht rein
ich hab den schl?ssel verloren, ich schlag das fenster ein
seit du nicht mehr da bist, leb ich wirklich extrem
ich weiss, es ist unm?glich, doch ich will dich wieder sehen
du fehlst mir so, und ich hoffe, dass du das da oben sp?rst
ich w?nsch mir so, dass du mich einmal im schlaf ber?hrst
du l?sst mich im stich, du bist einfach gegangen
du hast mich nicht mal gefragt
ob ich ohne dich hier leben kann
jetzt schau ich zum himmel und hoffe, dass du mich siehst
auch wenn die wolken dunkel sind
sp?rst wie sehr ich dich lieb
ich vermisse dein lachen, du warst mein sonnenschein
auch wenn die tage tr?be waren, brachtest du licht hinein
alles war wie ein traum, mit dir war alles so sch?n
ich werd dich f?r immer lieben, auch wenn wir uns niemals wiedersehen
du fehlst mir so und ich hoffe, dass du das da oben sp?rst
ich w?nsch mir so, dass du mich einmal im schlaf ber?hrst
alles war wie ein traum, mit dir war alles wundersch?n
pl?tzlich bist du nicht mehr da
wie soll ich damit bloss umgehen
ich schrei es raus, kannst du mich h?ren
kannst du meine sehnsucht sp?ren, kannst du sie sp?ren
f?r mich lebst du weiter in der erinnerung
f?r mich bist du unsterblich, wundersch?n und ewig jung
trotzdem ist alles trostlos, ich f?hl mich einsam und leer
ich glaub, ich nehm den n?chsten zug und fahr dir einfach hinterher
doch das kann ich nicht machen, denn wer aufgibt ist feige
das hast du immer zu mir gesagt, ist wohl besser
wenn ich bleibe
w?r ja auch schade, die welt ist schliesslich ganz sch?n und im n?chsten leben
das weiss ich genau, werden wir uns wiedersehen
du fehlst mir so
6.2.05 20:19


wie sich die welt dreht

erst wenn das ende kommt,
sehen wir,
was alles schief gelaufen ist.

erst wenn ich dich sterben sehe,
weiss ich,
was du mir bedeutest.

erst wenn ich mich leiden sehe,
weiss ich mit sicherheit,
es war doch nicht nur ein spiel.

erst wenn ich in der unendlichkeit nach dir suche,
weiss ich,
wie sehr ich dich vermisse.

erst wenn die welt sich dreht,
erkenne ich den wert,
den du in meinem herzen spielst.
18.2.05 16:40


warten auf dich

wie mag es wohl aussehen, da wo du jetzt bist?
dass du irgendwo sein musst, das weiss ich,
denn manchmal bist du auch bei mir.
ganz leise schleichst du dich in mein herz hinein.
dann geht es mir gut.
so gut wie es mir damals immer ging, wenn du bei mir warst.
aber es tut auch weh, wenn ich daran denken muss,
dass wir nicht einmal abschied nehmen durften.
viel zu pl?tzlich, unerwartet bist du aus deinem und meinem leben gerissen worden.
dabei h?tte ich dir so gerne noch gesagt,
dass ich dich lieben und vermissen werde,
dass mir deine liebe fehlen wird,
dass mich dein l?cheln nicht mehr w?rmen wird,
doch geniesse ich auch die momente, die du bei mir bist,
weiss ich doch, dass du mich h?ren kannst,
wenn ich dir leise zufl?stere:
ich werde immer darauf warten,
dass du mich hin und wieder besuchst
und dich ganz leise in mein herz schleichst...
19.2.05 19:25


sternenkind

wenn jemand stirbt,
wird irgendwo am firmament
ein neuer stern geboren;
solange die erinnerung bleibt,
wird dieser hell erstrahlen.

dein himmelsstern wird niemals untergehen:
ich werde nur noch in die wolken sehen...
20.2.05 17:56


der tod

er war hinterh?ltig.
er n?hrte uns mit falschen hoffnungen.
er liess den gedanken ans sterben nicht aufkommen.
er liess den lebensk?mpfer ein letztes mal richtig austoben.
bis er mit all seiner macht und doch so sanft bei dir zuschlug.
du bist erl?st von deiner krankheit.
mit all ihrem leid und schmerz, mit all dem hoffen und bangen.
ich lebe mit dem schmerz und der trauer weiter.
ich h?tte nie im traum daran gedacht,
dass du als erstes von mir gehen w?rdest.
hab dank f?r die zeit mit dir.
21.2.05 18:56


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung